BURNOUT & AUSSTIEG VERHINDERN

IHREM TEAM & UNTERNEHMEN ZULIEBE

Friendly Work Space

Das Gefühl, emotional verbraucht zu sein, gilt als Warnsignal für ein hohes Burnout-Risiko

2017 gaben 20% der Erwerbstätigen an, sich emotional erschöpft zu fühlen. Erfahrungsgemäss fällt es schwer, eine schleichende emotionale Ermüdung erstens sich selbst einzugestehen, und zweitens, frühzeitig Unterstützung zu holen.

Es gilt schliesslich das Gesicht zu wahren.

Bei einer körperlichen Erkrankung oder einem Unfall ist das Mitgefühl im Umfeld generell hoch - eine psychische Erkrankung hingegen ist nach wie vor schwierig zu verstehen und wird deshalb oft ignoriert, hilflos akzeptiert oder tabuisiert, wenn nicht schlimmer. 

Was nun, wenn einer Ihrer Mitarbeitenden trotz eines Friendly Work Space emotional zusehends mehr in eine 'Krise' gerät?

Soft Skills (Führung, Kommunikation, Zusammenarbeit, rollenspezifische Fähigkeiten) werden als fast ebenso wichtig angesehen wie technische Fähigkeiten und deshalb regelmässig gefördert. 

 

Die 'Ganzheit des Menschen', die Einheit von Geist, Körper und Seele, hingegen wird als selbstverständlich funktionierende Basis vorausgesetzt.

Wenn diese Basis bröckelt, garantiert die Investition in kostspielige Programme nicht, dass Ihre Führungskräfte und Mitarbeitenden (psychisch) gesund, belastbar und kreativ bleiben. Das Wohlbefinden des Menschen ist jedoch die Grundlage für ein erfolgreiches und gesundes Unternehmen.

Emotional geladen 

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie "emotionslos" hochrangige Persönlichkeiten ihre Botschaften vermitteln?

Diese antrainierte Fähigkeit, nur genau soviel preis zu geben wie als förderlich eingestuft wird, ist faszinierend, ja bewundernswert. Ist jemand zu "apathisch" oder aber zu "emotionsgeladen", wird dies bemerkt und kritisch beurteilt. 

 

Die eigenen Emotionen kontrollieren zu wollen ist also völlig natürlich. 

 

Bei einer positiven Nachricht wird uns leicht ums Herz, wir fühlen uns gleich viel vitaler und leistungsfähiger. Wir werden positiv emotional geladen. 

 

Nach emotionalen oder seelischen Verletzungen hingegen fühlen wir uns schwer, wir vermeiden diese Emotionen, und wir kontrollieren sie indem wir unser Herz verschliessen. Manchmal so gründlich und fest, dass es uns schwerfällt, es wieder zu öffnen. 

 

Wir trauen uns nicht mehr, mit offenem Visier durchs Leben zu gehen. Die Maskerade beginnt.

 

Sie fallen bestimmt nicht darauf herein, oder?

Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitenden auf das interaktive mouna - heart of great(ful)ness online Programm aufmerksam zu werden. Helfen Sie ihnen, ihre Chance zu nutzen, Ressourcen zu stärken, (wieder) Freude am Leben zu bekommen und ihr Engagement mit maßgeschneiderten und kleinteiligen Inhalten zu steigern, indem sie sich neu bewusst werden, wer sie eigentlich sind und weshalb.

mouna - heart of great(ful)ness 

 

Jetzt als Workshop - Interaktiver Onlinekurs - Individuelles Coaching

Das interaktive mouna - heart of great(ful)ness (online) Programm ist auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten und in Absprache in verschiedenen Formaten durchführbar.

mouna - heart of great(ful)ness ist ein einzigartiges, ganzheitliches Programm zur Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung um Ihre professionelle und unternehmerische Zukunft zu entwerfen und zu implementieren. Basierend auf dem Konzept von 'Preferred Futuring' (Lawrence L. Lippitt) wird der Weg vom gegenwärtigen Zeitpunkt hinein in eine erwünschte Zukunft designt, und dies unter Berücksichtigung des ganzen Potentials einer einzelnen Person, eines Teams oder/und eines Unternehmens.

Weitere Quellen sind 'Humble Inquiry' (Ed Schein), Peter Senge ('Lernende Organisation') und 'Theory U' (Otto Scharmer). 

Es ist wichtig, sich an das Tempo des Wandels am Arbeitsplatz anzupassen, aber allzu oft weicht die Selbstwirksamkeit der Überforderung und Angst, den Anforderungen nicht mehr gewachsen zu sein. Sowohl jüngere als auch langjährige Mitarbeitende leiden oft an mehrfachen Belastungen, über die sie mit Vorgesetzten nur schwer oder erst zu spät reden können.

 

Ungefähr 15% der Bevölkerung sind von Burnout oder Burnout-ähnlichen Symptomen betroffen und mindestens nochmal die Hälfte mehr weisen viele Risikofaktoren für eine Stressfolgeerkrankung (Depressionen, Angststörungen, psychosomatische Störungen und Belastungsstörungen) auf.

Die Leistung Ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter hat einen erheblichen Einfluss auf Ihr Unternehmen. Die Entwicklung starker Führungskräfte und Mitarbeiter verdient herzbasierte Unterstützung.

 

Das interaktive mouna - heart of great(ful)ness online Programm dient als Wettbewerbsvorteil, da es Ihren Mitarbeitenden ermöglicht, gesund, belastbar und kreativ zu bleiben.

Das interaktive mouna - heart of great(ful)ness online Programm hilft.

Präventiv & in Krisen.

 

Die Bedeutung von mouna wird in Sanskrit verwendet, um "innere Stille" als das Fehlen von äußeren und inneren Stimmen zu erklären, die uns ablenken. Innere Stille führt uns zu unserer inneren Weisheit und unserer tiefsten Quelle, wo wir unser Potenzial, unseren Zweck und unseren Sinn im Leben finden. Daraus erwächst eine innere Stärke, die unser Herz leicht werden lässt.

 
 

ERICA ARIEL FOX, AUTORIN

"[....] Leistungsstarke Menschen können die Leiter des Erfolgs erklimmen und an die Spitze kommen, nur um sich zu fragen: "War das alles?" Angesichts dieser Frage verlieren sich die einen und schalten auf "Autopilot" um. Sie performen noch und liefern Ergebnisse, sind jedoch innerlich eher unbeteiligt . Andere beginnen eine Reise. Sie suchen Antworten auf tiefere, zeitlose Fragen wie: Was ist der Sinn des Lebens? Was ist der Sinn meines Lebens? So oder so, der Weg nach vorne beinhaltet den Weg über die Innenschau. [....]"

Nehmen Sie Kontakt auf